Home > Gebrauchtwagen, Transporter > Mercedes Benz Transporter

Mercedes Benz Transporter

Die Marke Mercedes Benz existiert seit 1926 durch den Zusammenschluss von der Daimler-Motoren-Gesellschaft mit dem Konkurrenten Benz & Co. Diese beiden Fusionspartner bilden die Daimler-Benz AG, woraus sich die Marke Mercedes Benz so wie das Logo, der Mercedes-Stern, ergaben.
Neben Pkws und Lkws produziert Mercedes Benz auch Transporter in verschiedenen Größen und Aufbauarten und ist einer der größten Hersteller in Europa.
Die Bauarten reichen von Kleinbussen zur Personenförderung über Kasten- und Pritschenwagen bis hin zu einfachen motorisierten Fahrgestellen mit Fahrerkabine zum weiteren Auf- und Ausbau durch Fremdfirmen. Einige Modelle eignen sich auch sehr gut zum Umbauen zu Wohnmobilen.

Neuerdings bewirbt Mercedes seit Juli diesen Jahres mit einem neuen Werbespot im Internet und Fernsehen seine Transporter bzw. das Transporter Gebrauchtwagen Center, kurz TGC genannt.

Das Transporter Gebrauchtwagen Center ist mit einem Gütesiegel von Mercedes Benz versehen und ist mit über 95 Standorten in Deutschland vertreten. Neben werkstattgeprüften Fahrzeugen von Mercedes werden auch welche von anderen Herstellern angeboten. Natürlich beinhaltet der Service auch z. B. Finanzierungsangebote.

Der aktuelle Werbespot soll dieses Service-Angebot von Mercedes Benz bekannter machen, und somit potenzielle Kunden anlocken.


Auf Worte wird in diesem Reklamefilm gänzlich verzichtet. Allerdings ist er mit Musik unterlegt, welche die Werbeaussage unterstreichen soll.
Der Werbespot zielt auf den Stolz einen Qualitätstransporter von Mercedes zu besitzen ab und stellt das erhabene Gefühl und Besitzerstolz dar.
Mercedes Benz verzichtet darauf die Qualitäten der eigenen Fahrzeuge wie z. B. Langlebigkeit, Unverwüstbarkeit, eine gut aussehende Optik usw. anzupreisen.
Ebenso wird auf den weitverbreiteten ansprechenden Aspekt von Sex hier gänzlich verzichtet. Eine leicht bekleidete gut aussehende junge Frau erwartet man hier vergebens.

Zeitgleich wird dem Zuschauer vermittelt, dass gewöhnliche Gebrauchtwagenhändler meistens zwielichtig sind und keinerlei Skrupel aufweisen dem interessierten und kaufwilligen Kunden unsaubere, nicht verkehrssichere, ja nahezu schrottreife Sprinter zu verkaufen.
Dabei sollte jedem kaufwilligen klar sein, dass man mit offenen Augen und wenigstens ein bisschen Sachverstand sich vor dem Kauf die interessanten Fahrzeuge anschaut. Am besten lässt man sich sogar unabhängig beraten.
Schenkt man diesem Werbefilm Glauben, so sollte man einen großen Bogen um herkömmliche Gebrauchtwagenverkäufer machen und nur noch im Transporter Gebrauchtwagen Center nach seinem Traumfahrzeug suchen.