Home > Autopflege, Autoteile > Sicherheit im Auto im Winter

Sicherheit im Auto im Winter

cc by flickr/ fleckchen

Der Winter steht mal wieder vor der Tür und da man bei Kälte sowieso lieber im warmen Auto unterwegs ist, sollte man auch auf dessen Wintertauglichkeit achten. Das Wichtigste für die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, außerdem seit dem letzten Jahr auch gut für den eigenen Geldbeutel, sind die Winterreifen. Wenn man sie rechtzeitig aufzieht verhindert man überlange Bremswege und kann das Fahrzeug viel sicherer in der Spur halten. Die 40 Euro Bußgeld bei Nichtbeachtung der Winterreifenpflicht sollen zusätzlich auf die Gefahren hinweisen und bei Behinderung des Straßenverkehrs verdoppelt sich der Betrag nochmal, begleitet von einem Punkt in Flensburg. Natürlich ist ohne eine gute Sicht ebenfalls kein sicheres Ankommen möglich, darum ist es immer ratsam auf frostsicheres Waschmittel in der Scheibenwaschanlage zu achten und lieber eine kleine Temperaturreserve einzuplanen.
Da man im Winter die Batterie mit Heizungen und Licht ohnehin mehr strapaziert als im Sommer, kann ihr unter Umständen auch mal der Saft ausgehen. Das ist nicht nur unangenehm, es kann auch richtig gefährlich werden falls man irgendwo, fernab von der Zivilistion, das Auto weder starten, noch beheizen kann. Zur Sicherheit sollte man die Batterie gelegentlich überprüfen und im Bedarfsfall aufladen. Zusätzlich kann man noch ein Kabel für die Starthilfe mit sich führen, um sich selbst und anderen zu helfen. Auch das Alter der Batterie spielt eine Rolle, zwar können sie sehr gut 7 Jahre und länger halten, doch bei regelmäßigen Problemen sollte man einen Neukauf erwägen.
Weiterhin lohnt es sich je nach der regionalen Gefahrenlage noch Schneeketten und eventuell ein Abschleppseil im Kofferraum zu verstauen. Zu den weiteren Utensilien gehört auf jeden Fall ein Eiskratzer, den Sie für wenig Geld im Versandhaus kaufen können. Wer seinem Auto noch etwas Gutes tun möchte kann noch die Türdichtungen fetten und auch ab und zu die Fussmatten ausschütteln, damit über den Schnee nicht zu viel Feutigkeit in den Innenraum gelangen kann. So gewappnet kann man sich viel mehr an den angenehmen Seiten der kalten Jahreszeit erfreuen.

Categories: Autopflege, Autoteile Tags: , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks