Home > Automobilia, Neuwagen > Der neue Kia Rio

Der neue Kia Rio

Kia Motors wurde 1944 in Südkorea gegründet und trägt seitdem sehr viel zu der Entwicklung der Automobilindustrie bei. Anfangs ging es eher nur um Fahrräder und Motorräder. Das erste Fahrzeug lief 1974 vom Band. Der Absatz weltweit bei Kia Motors Corporation (2010) betrug 2.089.355 Einheiten und es gab Märkte , die in 172 Ländern aktiv waren. Was sich jedoch noch weiterhin steigert.

Es gibt über 42.000 Mitarbeiter bei Kia, die Sie alle hervorragend beraten und immer für Sie zur Seite stehen. Der Unternehmenssitz liegt bei Seoul in Südkorea. Kia Motors ist zusammen mit Hyundai (Schwesterunternehmen) der fünftgrößte Automobilhersteller in der Welt. Der Jahresabsatz (2010) betrag 5,7 Millionen Fahrzeuge. Kia besteht aus chinesischen Schriftzeichen: „ki“, bedeutet soviel wie aufsteigen und das „a“ steht für Asien = aufsteigendes Asien. Der Automobilhersteller investiert jährlich mehr als 5 % der Einnahmen in die Entwicklung und Forschung.


In Deutschland sind rund 150 Mitarbeiter bei Kia angestellt. Kia konzentriert sich sehr stark auf die Marketing- und Vertriebsstrategien in einem der größten und wichtigsten europäischen Märkte. Bei Kia Motors werden immer wieder Buchhalter/innen, Praktikanten/innen (in verschieden Bereichen), Serviceberater/innen und Automobilverkäufer/innen gesucht. 7 Jahre Garantie: Die Garantie bezieht sich auf Originialersatzteile, Zubehör und so weiter. Die Montage einzelner Bauteile ist auch mit inbegriffen. Die Angaben beziehen sich auf alle neu zugelassenen Fahrzeuge, die nach dem 1. Januar 2010 gekauft worden sind. Verschiedene Modelle von Kia Motors: Sorento, Sportage, Carens, pro Ceéd, Ceéd Sporty Wagon, Ceéd, Soul Modelljahr 2012, Venga, der neue Rio und der Picanto.

Die Preise liegen im Dreh etwa zwischen 8.900 Euro bis hin zu 40.000 Euro. Einige Modelle von Kia Motors haben ein eingebautes System, das den Schadstoffausbruch und den Kraftstoffverbrauch im Stadtverkehr bis zu 15 % verringert.Im slowakischen Zilina produzierte ISG-Versionen sind die ersten Kia-Serienmodelle, mit der umweltfreundlichsten Zukunftstechnologie, die von dem Autohersteller ausgestattet wurden.

Categories: Automobilia, Neuwagen Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks