Home > Automobilia > VW-Nutzfahrzeuge derzeit so stark wie nie zuvor

VW-Nutzfahrzeuge derzeit so stark wie nie zuvor

Volkswagen

Volkswagen

Der deutsche Automobilkonzern VW kann in diesen Tagen auf eine überzeugend positive Entwicklung verweisen. Vor allem die Nutzfahrzeuge der Marke VW sind aktuell so stark wie nie zuvor. Während sie in der Heimat einige Bremsspuren hinterlassen, versuchen sie im Rest der Welt derzeit eine beeindruckende Beschleunigung. Nach dem Rekordjahr 2011 will die Nutzfahrzeug-Tochter von Volkswagen auch 2011 gegen die Abkühlung der Autokonjunktur in den europäischen Ländern anfahren. Wie Vorstandschef Wolfgang Schreiber zuletzt erklärte, wird der Start einer Produktlinie für den Pick-up Amarok die positive Entwicklung weiter unterstützen können.

Der Start der Produktionslinie wird von VW mit Ende Juni im Hauptwerk Hannover angegeben. VW möchte mit ihr die gute Position im Wettbewerb weiter verbessern können. Vertriebschef Harald Schomburg räumte jedoch auch ein, dass sich die Menschen in diesen Tagen zurückhalten. Der Grund dafür ist die wachsende Verunsicherung aufgrund der Euro-Schuldenkrise. Beim Verkauf von leichten Nutzfahrzeugen setzt VW in diesen Tagen vor allem auf die Märkte in Süd- und Westeuropa. Vor allem die Märkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz laufen in diesen Tagen noch gut. Vergleichsweise positiv gestaltet sich auch die Entwicklung in Osteuropa. In Europa möchte VW nach eigenen Angaben bei den Nutzfahrzeugen ein ähnliches Niveau erreichen wie zuletzt 2011. Allerdings setzt der Hersteller an dieser Stelle auf eine andere Zusammensetzung. Das Geschäft mit Lieferwagen, Transportern und Pick-ups hat sich für Volkswagen zu einer wichtigen Ertragsquelle entwickelt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks