Home > Automobilia > Die wichtigsten Aspekte für eine erfolgreiche Autofinanzierung

Die wichtigsten Aspekte für eine erfolgreiche Autofinanzierung

Mit Autokredit zum Traumauto - flickr.com/bovinity

Wer sich beispielsweise einen Neuwagen oder auch einen Jahreswagen beim Händler kaufen möchte, aber nicht genug Geld angespart hat, der benötigt eine andere Zahlungsvariante. Hier ist besonders zu benennen ist die sogenannte Autofinanzierung, bei der die Kosten für das Fahrzeug, in monatlichen Raten abgezahlt werden. Je nachdem wie teuer das Auto war, können die Raten für die Finanzierung unterschiedlich hoch ausfallen. Zudem kann es aber auch Unterschiede bei den einzelnen Finanzierungsangeboten geben. Diese unterscheiden sich beispielsweise in der Laufzeit oder auch in den anfallenden Zinsen. Für alle die eine erfolgreiche und hochwertige Autofinanzierung suchen, werden im folgenden Textabschnitt einige Tipps geboten, die den Autokauf leichter möglich machen!

 

Die Tipps zur Autofinanzierung
Der erste und auch gleich der wichtigste Tipp ist, die ganzen möglichen Offerten für eine Autofinanzierung zu vergleichen. Für diesen Zweck ist es möglich, sich bei Banken oder auch beim Autohändler über die Finanzierung beraten zu lassen. Außerdem können aber auch im Internet die ganzen Finanzierungsangebote verglichen werden, indem beispielsweise Vergleichswebseiten aufgesucht werden.
Hier werden jedem Interessenten umfangreiche Angaben geboten, die er sich in Ruhe durchlesen kann. Sollte dann eine hochwertige Finanzierung zum Beispiel über auxmoney gefunden worden sein, kann diese recht einfach über das Internet abgeschlossen werden. Dieser Umstand spart den Käufer nicht nur Arbeit, sondern auch viel Zeit.
Der zweite Tipp ist es zu überprüfen, ob mit einer Autofinanzierung mitunter Geld gespart werden kann. Dieser Tipp bietet sich vor allem für Käufer an, die ausreichend Kapital angespart haben und sich das Auto entsprechend gleich kaufen könnten, aber dennoch eine Autofinanzierung nutzen, um Vorteile verwenden zu können. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn bei der Finanzierung Sonderaktionen genutzt werden können, die oft von Autohändlern angeboten werden. Bei diesen Offerten ist es den Käufern beispielsweise möglich, bessere Effektivzinsen als bei dem Tages- oder Festgeld zu verwenden.

Ebenfalls sollte noch als Tipp benannt werden, dass bei immer mehr Händlern die sogenannte Drei-Wege-Finanzierung angeboten wird. Hierbei handelt es sich um eine Finanzierung, die in drei Abschnitte aufgeteilt ist, die jeder für sich Vorteile zu bieten hat. Der erste Abschnitt ist das abschließend von einem Finanzierungsvertrag, der eine relativ kurze Laufzeit aufweist (von 2 bis 5 Jahren). Hierbei muss der Kunde monatliche Kosten zahlen, wobei mit geringen Zinsen zu rechnen ist. Im zweiten Schritt kann der Kunde dann entscheiden, ob er die restlichen Kosten mit einer sofortigen Zahlung oder auch weiterhin über einen Ratenkredit finanzieren möchte. Als dritter Schritt ist es aber auch möglich, das Auto nach dieser Zeit an den Händler zurückzugeben, wobei die getätigten Zahlungen wie beim Autoleasing behandelt werden, sodass keine weiteren Kosten anfallen. Ob man überhaupt ausreichend kreditwürdig ist, kann man auf Webseiten wie www.selbstauskunft.com/ oder bei der Schufa herausfinden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks