Home > Autoteile, Sicherheit > Rückrufaktion von Toyota: Kondenswasser ist schuld

Rückrufaktion von Toyota: Kondenswasser ist schuld

Nach der großen Rückrufaktion von Toyota wurde lange um die Ursache für den Defekt gerätselt. Doch nun scheint sie gefunden: Wie es aussieht ist Kondenswasser schuld.

Das Kondenswasser dringt ein und verursacht hohe Reibung am Pedalscharnier. Dies bewirkt, dass das Pedal langsamer in die ursprüngliche Position zurückgeht oder im schlimmsten Fall eben hängen bleibt.

Um das Problem zu beheben soll in der Werkstatt eine Verstärkung eingebaut werden. Die ersten Kunden werden höchstwahrscheinlich Mitte des Monats benachrichtigt. Die Kosten sollen laut Toyota nicht so teuer sein und auch die Verfügbarkeit scheint gesichert.

Dem ADAC liegen übrigens noch keine Beschwerden oder Berichte über Schadensfälle vor.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks