Home > Allgemein > Verkaufszahlen bei Autos brechen weiter ein

Verkaufszahlen bei Autos brechen weiter ein

Autobahn by wiki, AngelfamilySchon während des großen Hypes um die Abwrackprämie um letzten Jahr wurden etliche kritische Stimmen laut, die als Folge ein Einbrechen der Absatzzahlen auf dem Automobilmarkt für 2010 vorhersagten.

Diese Befürchtungen sind nun voll eingetreten. Die Verkaufszahlen rutschen immer weiter in den Keller . Besonders in Sachen Kleinwagen sieht die Lage verheerend aus, da sich die meisten Leute natürlich bereits im letzten Jahr ein neues Auto zugelegt haben.

Und die Lage wird sich erst einmal nicht verbessern. Der Verband der Automobilindustrie rechnet für 2010 mit einem Zulassungsvolumen von 2,75 bis 3 Millionen PKW. Zum Vergleich: Im letzten Jahr lag dieses bei 3,8 Millionen.

Nun wäre der Export enorm wichtig, doch auch im Ausland sieht es nicht besser aus: Der US-Automarkt befindet sich in einem katastrophalen Zustand. In Spanien gab es einen Einbruch der Verkaufszahlen um 32%, in Großbritannien um 21% usw.

Kann man nur hoffen, dass sich die Lage bald wieder verbessert!

Categories: Allgemein Tags: