Home > Elektroauto > Bayrisches Umweltministerium: Keine Steuern für Elektroautos!

Bayrisches Umweltministerium: Keine Steuern für Elektroautos!

Elektro-Auto by flickr, loremoDas Bayrische Umweltministerium überrascht in diesen Tagen mit einer wahrscheinlich ganz schön hoch gegriffenen Forderung: Halter von Elektroautos sollen keine Kfz-Steuer und auch keine Stromsteuer zahlen müssen.

Umweltminister Markus Söder will sich in nächster Zeit stärker für die grünen Autos einsetzen, denn in seinen Augen tue die Regierung dafür noch zu wenig: „In anderen Ländern gibt es Anschubprämien für moderne Technologie, bei uns gab es nur Abwrackprämien. Das reicht nicht.“

Einen stärkeren Schub will Söder also durch die finanzielle Entlastung der Fahrer schaffen und so natürlich zusätzliche Anreize bieten. Bereits in zehn Jahren sollen auf deutschen Straßen rund eine Million Elektroautos fahren.

In den Städten und Kommunen fordert das Bayrische Umweltministerium zudem kostenlose Parkplätze für die umweltschonenden Fahrzeuge. Um diese Sonderstellung kenntlich zu machen plant der Minister grüne Sonderkennzeichen bzw. Wechselkennzeichen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks