Home > Allgemein > Mercedes-Benz hat ein Absatzplus im ersten Quartal

Mercedes-Benz hat ein Absatzplus im ersten Quartal

Zumindest bei Mercedes scheint von der Finanzkrise nichts mehr übrig geblieben zu sein, könnte man denken, wenn man folgende Worte von Dr. Joachim Schmidt, Mitglied der Geschäftsleitung Mercedes-Benz
Cars, Vertrieb und Marketing liest: „Wir haben wie erwartet das erste Quartal beim Absatz erfolgreich abgeschlossen und dank des zunehmenden Erfolgs der neuen E- und S-Klasse unseren Absatzmix weiter verbessert. Wir werden diesen positiven Absatztrend in den nächsten Wochen fortsetzen und rechnen für das zweite Quartal erneut mit einem deutlichen Zuwachs bei den Verkäufen.“

In der Tat konnte Mercedes Benz ein Absatzplus von 15 Prozent im ersten Quartal 2010 verbuchen. Der März setzte den vorangegangen Monaten mit 109.300 (i.V. 98.500) Einheiten nochmal die Krone auf. Schön, dass es vom Automarkt auch mal gute Nachrichten gibt.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks