Home > Sicherheit > Unachtsamkeit am Steuer ist eine der häufigsten Unfallursachen

Unachtsamkeit am Steuer ist eine der häufigsten Unfallursachen

GPS by flickr, mroachMal ganz ehrlich: Wie oft seit ihr beim Autofahren abgelenkt oder mit dem Kopf nicht so ganz bei der Sache? Wohl jeder kennt das, nur übertreiben es manche auch maßlos und setzen somit ihr eigenes Leben und das der anderen aufs Spiel, denn ein zu geringes Maß an Aufmerksamkeit ist eine der häufigsten Ursachen für einen Unfall und nicht wenig davon enden schwer.

Im Auftrag der Unfall-Präventionskampagen „Risiko raus!“ hat TNS Emnid zu diesem Thema 845 Autofahrer und Autofahrerinnen befragt und wollte unter anderem wissen, was sie so alles während der Autofahrt tun.

90% gaben an sich mit dem Beifahrer zu unterhalten und 82% bedienen das Radio. Das ist an sich ja noch nicht so schlimm, wenn man den Blick auf der Straßen behält, nur sagte auch jeder Vierte von sich, dass er schon einmal länger das Navi bedient. Jeder Fünfte schreibt sogar während der Fahrt eine SMS und telefoniert, obwohl dies mittlerweile verboten ist und mit 40 Euro und einem Punkt in Flensburg bestraft wird.

Und jetzt kommt das Beste: 13% gaben zu sich beim Fahren auch mal zu schminken oder zu rasieren! Etwas was man auf keinen Fall tun sollte. Dazu am besten kurz an den Rand fahren, denn jeder Dritte gab gleichzeitig an schon einmal in einen Unfall aufgrund von Unachtsamkeit verwickelt gewesen zu sein.

Categories: Sicherheit Tags: , ,