Home > Automobilia > An der richtigen Stelle sparen

An der richtigen Stelle sparen

An unseren vergangenen Artikeln haben wir viel darüber berichtet, dass man in Sachen Auto nicht grundsätzlich auf Sparkurs gehen sollte. In Sachen Sicherheit gilt das natürlich generell, doch auch bei Versicherungen, Reinigungsmitteln und der allgemeinen Ausstattung sollte man nicht grundsätzlich auf Sparkurs gehen.

Aber natürlich möchte man nur bedingt das ganze Geld in das geliebte Auto stecken – schließlich kostet ja auch das Benzin bzw. der Diesel noch so einiges. Wir haben daher ein paar Tipps zusammen gestellt, wie man trotz optimaler Aus- und Einrichtung sparen kann:

Clever und Vorrausschauend einkaufen
Gerade die Discounter bieten regelmäßig – oft sogar mehrmals im Jahr – spezielle Ausrüstungen an. Angefangen bei Reinigungsmitteln, die oft viel günstiger aber nicht unbedingt weniger gut sind als beim Händler, aber auch Verbandskästen, Warnwesten und andere wichtige Dinge werden angeboten.
Dabei aber unbedingt auf Qualitätssiegel und Co achten. Das billigste Warndreieck bietet ja gar nichts, wenn es beim ersten Aufstellen zusammenbricht.

Preise vergleichen und auf Vorrat kaufen
Vergleichen Sie die Preise von Produkten und achten Sie dabei auch auf wichtige Faktoren wie Haltbarkeit (bei Reinigungsmitteln) und dergleichen. Haben Sie ein Produkt mit dem Sie wirklich zufrieden sind, kaufen Sie auf Vorrat gleich ein-zwei mehr (bitte wieder auf das Datum achten, diese Variante funktioniert zum Beispiel nicht bei Sanni-Kästen), statt dann zum Beispiel im Urlaub auf die teuren Produkte an der Tankstelle zurückgreifen zu müssen.

Das Internet als Informationsquelle
Nutzen Sie auch das Internet als Informationsquelle. So gestaltet sich auch der Preisvergleich (siehe oben) besonders einfach. Es gibt inzwischen viele Portale, die diesen Preisvergleich mit Bewertungen anbieten. Ebenso gut: viele Onlineshops bieten Newsletter per eMail an, so bleiben Sie auf dem Laufenden und wissen, wann es etwas für Ihr Auto gibt.

Übrigens: Das Internet ist unglaublich facettenreich und bietet inzwischen fast alles. Es gibt Auto Kredite online und neuerdings sogar den Preisvergleich für Autoteile. Schmökern lohnt sich also.

Categories: Automobilia Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks