Home > Automobilia > Golf und Polo sind beliebteste Autos in Deutschland

Golf und Polo sind beliebteste Autos in Deutschland

2010 musste der deutsche Automarkt im Vergleich zum Vorjahr mit einem deutlichen Absatzrückgang auskommen. Insgesamt wurden 23,4 Prozent weniger Autos gekauft. Der Gesamtabsatz beläuft sich auf 2,92 Millionen Stück. Durch die Abwrackprämie hatte die Bundesregierung im Jahr 2009 dem Markt durch die Krise geholfen. Wie erwartet brach der Absatz nach der Abwrackprämie 2010 ein. Experten rechnen damit, dass der Automarkt 2011 leicht an Fahrt gewinnen kann.

Zu den beliebtesten Fahrzeugen der Deutschen gehörten 2010 die Modelle Golf, Polo und Astra. Dabei konnte sich der VW Golf abermals deutlich gegenüber seiner Konkurrenz durchsetzen. Obwohl das Modell der Wolfsburger einen Absatzrückgang von 31 Prozent hinnehmen musste, verzeichnete er mit Abstand die meisten Neuzulassungen. So wurden 2010 insgesamt 251.078 Stück des VW Golf verkauft. Damit bleibt der Golf weiterhin der Deutschen liebstes Auto. Auch auf Platz zwei findet sich ein Modell von VW.

Der Polo konnte sich deutlich gegenüber dem Astra durchsetzen und verzeichnete im vergangenen Jahr insgesamt 96.964 Neuzulassungen. Wie der Golf musste auch der Polo einen Absatzrückgang hinnehmen. Dieser beläuft sich Statistiken zufolge auf 11 Prozent. Insgesamt 72.685 Neuzulassungen verzeichnete der Astra. Damit ist er bei der Suche nach den beliebtesten Modellen in Deutschland auf Rang drei. Der Absatzrückgang vom Opel Astra belief sich im vergangenen Jahr auf 31 Prozent.

Categories: Automobilia Tags: , , , , ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks