Archiv

Archiv für November, 2009

Nissan Cube geht ab Januar in den Vorverkauf

30. November 2009 Keine Kommentare

Anfang nächsten Jahres kommt ein Auto auf den Markt, das großes Potential hat zum Kultwagen zu werden. Schon jetzt besitzt der Nissan Cube eine große Fangemeinde und polarisiert wie es sich für einen Kultflitzer gehört auch gewaltig. Dieses Auto kann man anscheinend nur lieben oder hassen.

In Japan schlug das Auto ein wie eine Bombe. Ab März 2010 können die ersten Cubes auch die deutschen Straßen unsicher machen. Für die Promotion hat Nissan direkt eine Online-Community (cubelist.de) gegründet, bei der man sich über aktuelle Events rund um den Cube informieren und diesen dort ab Januar auch exklusiv vorbestellen kann.

Das Auto besticht vor allem, wie der Name, schon sagt, durch sein kantiges Design. Hier ist alles etwas anders: So ist zum Beispiel die Karosserie eckig und die Fenster abgerundet. An der Heckklappe befinden sich asymmetrische Fenster und bei einem Modell nur eine C-Säule.

Mal sehen, wie der Cube in Deutschland ankommt…

Categories: Neuwagen Tags: , ,

Die Fertiggarage – mehr als nur ein sicherer und geschützter Abstellplatz für das Auto

27. November 2009 Keine Kommentare

Garagen bieten sicheren Schutz für das Auto und gleichzeitig kann in einer Garage oder Fertiggarage viel Stauraum für Utensilien und Werkzeuge rund ums Auto geschaffen werden. Zudem können in einer Fertiggarage bei der Wahl einer Doppelgarage ein weiteres Auto oder andere Fahrzeuge, wie Fahrräder, Motorräder oder Motorroller untergestellt werden. Dadurch sind Garagen und Fertiggaragen ideal für verschiedenste weitere Zwecke.

In den Wintermonaten kennt jeder Autofahrer das Problem, wenn die Scheiben morgens vereist sind oder das komplette Auto erst einmal von einem Berg von Schnee befreit werden muss. Beim Abstellen in einer Fertiggarage oder Doppelgarage kann jeder Autofahrer viel Zeit sparen und ganz einfach bequem losfahren. Zudem ist das sichere und geschützte Unterstellen der Fahrzeuge in einer Garage auch ein Schutz für die Lackierung und das komplette Auto – denn Regen, Eis und Schnee können mit der Zeit Rost und Lackschäden verursachen.

Ein weiterer Aspekt, der für eine Fertiggarage aus Beton spricht, ist der ideale Stauraum für das Auto-Werkzeug und für die Reifen nach dem Wechseln der Winterreifen oder Sommerreifen. Alle Werkzeuge rund ums Auto, Fahrräder, Reifen und vielleicht sogar noch Gartengeräte finden in einer geräumigen Fertiggarage oder einer Doppelgarage Platz.

Nicht zuletzt können Autofahrer durch das Abstellen des Fahrzeugs über Nacht in einer Garage oder Fertiggarage auch noch Geld sparen. Im Rahmen der Kfz Teilkasko oder Vollkasko Versicherung bieten die Versicherungsgesellschaften so genannte Garagenrabatte. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine einzelne Fertiggarage oder eine Doppelgarage handelt – wichtig ist, dass die Garage abschließbar ist. Bei einer reinen Kfz Haftpflichtversicherung hat das Unterstellen des Fahrzeugs in einer Garage oder Fertiggarage keinen Einfluss, da in dieser weder Diebstahl noch Vandalismus versichert sind.

Mängel am Licht – Autos in Deutschland schneiden schlecht ab

27. November 2009 Keine Kommentare

Der kostenlose Lichttest des Verbandes des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes, der im Oktober durchgeführt wurde, hat teils erschreckende Ergebnisse hervorgebracht: Die Mängelquote, die bereits im letzten Jahr schon ziemlich hoch war, stieg noch einmal um 1,1% auf insgesamt 37,1% an.

Das heißt im Klartext, dass hochgerechnet 15 Millionen Autos in Deutschland mit Mängeln an der Lichtanlage unterwegs sind. Besonders häufig waren dann auch noch ausgerechnet Mängel an der Front-Beleuchtung. 15,4% waren nur mit einem funktionierende Scheinwerfer unterwegs.

Bei 10,2% war das Licht zu hoch eingestellt, so dass im Dunkeln der Gegenverkehr geblendet wird. Bei ganze 7,9% funktionierte sogar gar kein Scheinwerfer.

Erhebliche Mängel, die ein hohes Unfallrisiko mit sich bringen! Wer einen Defekt an seiner Lichtanlage bemerkt, sollte diesen umgehend beheben lassen!

Categories: Autoteile, Sicherheit Tags: , ,

Saab kurz vor Insolvenz

25. November 2009 Keine Kommentare

So wie hierzulande um das Überleben von Opel gerungen wird, ergeht es in Schweden dem Autobauer Saab. Dieser stellt sich nun nach der Insolvenz des Mutterkonzerns GM und den geplatzten Verhandlungen zwischen General Motors und dem heimischen Sportwagenhersteller Koenigsegg auf ein eigenes Insolvenzverfahren ein.

Irgendwie kommt einem das Verfahren von GM bekannt vor. Erst fädeln sie einen Deal mit einem möglichen Käufer ein und lassen diesen dann in letzter Sekunde platzen…

GM verkündete nun vollmundig, dass es keine andere Kaufinteressenten gebe und so eine Insolvenz für Saab die einzig wahrscheinliche Lösung sei. Die einzige Hoffnung kommt nun aus China. Der Konzern Geely hat Interesse an Saab bekundet, sehr zum Ärger von GM. Geely hat bereits Volvo von Ford übernommen.

Bisher halten sich aber noch alle beteiligten bedeckt. Experten befürchten aber, dass es nur eine Frage der Zeit ist bis sich Saab mit den niedrigen Verkaufszahlen über Wasser halten kann…

Categories: Allgemein Tags: , ,

Mietwagen über Weihnachten rechtzeitig buchen!

23. November 2009 Keine Kommentare

mietwagen auto by ansikGerade über Weihnachten bietet sich für viele ein Urlaub an. Blöd nur, wenn man dann vor Ort kein Auto hat. Und das kann einem gerade in diesen Tagen schnell passieren, denn den Mietwagen für den Urlaub sollte man so früh wie möglich buchen.

Gerade in diesem Jahr ist das besonders ratsam, da viele Anbieter ihre Fahrzeugflotten drastisch verkleinert haben, besonders im Ausland. Wer also über Weihnachten einen Urlaub samt Mietauto plant, sollte diesen unbedingt jetzt schon reservieren und nicht erst vor Ort! Besonders auf den Kanaren und den Balearen werden die Mietautos knapp.

Zudem sollte man sich auch auf gestiegene Preise einstellen. So kostet ein Opel Corsa auf Mallorca zum Beispiel 50% mehr als im Vorjahr!

Wer früh genug bucht, kann meist auch noch besondere Rabatte bekommen, so dass es sich in jedem Fall lohnt. Bei den meisten Autovermietungen kann man den Mietwagen bis zu 24 Stunden vor Gebrauch kostenlos stornieren, so dass man auch bei einem eventuellen Nichtantritt der Reise nichts befürchten muss…

Categories: Mietwagen Tags: ,