Archiv

Archiv für Dezember, 2009

Aston Martin: V12 Vantage und DBS in „Carbon Black Special Edition“

28. Dezember 2009 Keine Kommentare

Aston Martin hat zwei seiner Sondermodelle aufgewertet: Von nun an sind der V12 Vantage und der DBS auch in der „Carbon Black Special Edition“ erhältlich.

Diese soll vor allem durch die aufwendige Metallic-Lackierung, dunkel eloxierte Zehnspeichen-Leichtmetallräder und Carbon-Elemente in den Kiemen punkten.

Doch auch der Innenraum kann sich durchaus sehen lassen: Schwarze Ledersitze mit silbernen Nähten treffen auf  Klavierlack-Elemente. Der Fahrer selbst wird den Unterschied aber auch im Sitzen spüren, denn auf den Carbon-Kevlar-Sportsitzen ist das besonders angenehm.

Klar, dass ein Aston Martin kein Schnäppchen ist und so hat eben auch diese Edition ihren Preis: Den DBS mit 517 PS gibt es ab 252.000 Euro. Der V12 Vantage ist da schon günstiger: Bei selber Leistung kostet dieser 178.500 Euro aufwärts. Man wird ja wohl noch träumen dürfen…

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

24. Dezember 2009 Keine Kommentare

Weihnachten by matze ottUnd schon rast auch 2009 dem Ende zu! Wie schnell das doch immer geht! Auch im nächsten Jahr werden wir unsere Leser an dieser Stelle wieder mit allen möglichen Infos rund um unseren Liebling in der Garage versorgen. Vielen Dank an alle Leser, die uns in unserem ersten Jahr so toll unterstützt haben!

Das gesamte Team von Auto-Lexikon wünscht allen frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2010! Feiern Sie schön, lassen Sie es sich gut gehen und vor allem, lassen Sie sich auf den Straßen nicht einschneien… Auf dass der ADAC während der Feiertage weniger zu tun hat 😉 und wir uns alle gesund und munter im neuen Jahr hier wiederlesen! Lassen Sie das neue Jahr mit viel Sekt und Champagner einklingen, aber bitte immer daran denken: nicht betrunken ins Auto steigen!

Categories: Allgemein Tags:

Das beliebteste Auto der Abwrackprämie ist der VW Golf

21. Dezember 2009 Keine Kommentare

Wir wollen an dieser Stelle nicht die Abwrackprämie bewerten und auch nicht die wohl schlechten Aussichten für die Automobilindustrie 2010 heraufbeschwören. Nein, hier geht es allein um die Frage, welche Autos die Deutschen sich am liebsten von der Abwrackprämie geleistet haben.

Eindeutig geht der Trend in Richtung Kleinwagen. Besonders VW hat von der Aktion profitiert, denn der Verkaufsschlager war der VW Golf. Jeder zehnte Deutsche (genau: 10,5%) hat sich solch ein Modell geleistet. Deutlich abgeschlagen folgt dann auf Platz zwei der Skoda Fabia mit immerhin noch 4,6%. Knapp dahinter, auf Platz drei, ist wieder ein VW, nämlich der VW Polo mit 4,3%.

Die restlichen Plätze verteilen sich prozenttechnisch knapp hintereinander: Platz vier und fünf, der Opel Corsa und der Opel Astra, Platz sechs der Ford Fiesta und danach der Fiat Panda, der Fiat Punto und der Dacia Sandero.

Diese Liste wurde vom Bundesamt für Ausfuhrkontrolle und Wirtschaft veröffentlicht.

Categories: Neuwagen Tags: , ,

ADAC: Elektroautos tanken zwei Jahre umsonst

18. Dezember 2009 Keine Kommentare

So langsam ist das Thema Elektroautos von der bloßen Vorstellung in der Wirklichkeit angekommen. Im nächsten Jahr bringen gleich mehrere große Automobilhersteller Exemplare der Öko-Flitzer auf den Markt. Ja, sogar die Regierung steht voll und ganz hinter dem Programm.

Klar, dass auch der ADAC hier nicht lange hinter dem Mond bleibt. Allen, die sich im nächsten Jahr ein Elektroauto zulegen wollen oder vielleicht schon eins haben, hat der Automobilclub gleich mal ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht: Vom 1. Januar 2010 bis zum 31. Dezember 2011 können nämlich Besitzer eines Elektroautos umsonst an den Stationen des ADAC tanken!

Na, wenn das mal nichts ist! Und weil es so schön ist, gilt dieses Angebot nicht nur für Mitglieder des ADAC, sondern eben für alle Fahrer eines Elektroautos.

Der ADAC eröffnet im nächsten Jahr 25 neue Ladestationen in ganz Deutschland. Auf eines sollten stolze neue Besitzer eines Elektroflitzers sich allerdings einstellen, Geduld, denn das Laden für eine Strecke von circa 100 km dauert rund eine Stunde…

Categories: Elektroauto Tags: , ,

Michael Schumacher und ein Comeback im Mercedes?

15. Dezember 2009 Keine Kommentare

Seit Tagen ist die Gerüchteküche wieder gewaltig am Brodeln, denn so wie es aussieht möchte Michael Schumacher nach seinem geplatzten Comeback in diesem Jahr seine Rückkehr schon bald nachholen. Und das, zur Überraschung von so manchem, nicht bei Ferrari, sondern bei Mercedes.

1991 saß Schumi das letzte Mal offiziell in einem Silberpfeil. Nun soll er anscheinend neben Nico Rosberg das zweite Cockpit bei Mercedes besetzen. Angeblich sollen sich beide Parteien schon auf einen Vertrag geeinigt haben, nur offiziell hat sich noch niemand geäußert.

Fest steht auf jeden Fall, dass Schumachers Beratervertrag bei Ferrari am 31.12.2009 endet. Dort will ihn niemand zu einer Verlängerung zwingen und die Manager machen ihm so für einen Wechsel zu Mercedes den Weg frei.

Mal sehen, ob 2010 für alle Formel-1-Fans zu einem ganz besonderen Jahr wird…