Archiv

Archiv für März, 2010

Dunlop: Prämien für den Kauf von neuen Reifen

31. März 2010 Keine Kommentare

Dunlop by wiki, Alexander KaiserGerade jetzt im Frühjahr ist mal wieder Reifenwechsel angesagt. Wer sich dafür neue Räder kaufen möchte und auf kleine Geschenke und Prämien steht, sollte mal auf der deutschen Homepage von Dunlop vorbeischauen.

In der aktuellen Aktion erhält man beim Kauf von einem Satz Reifen nette kleine Prämien dazu. Diese reichen von Kaffeemaschinen bis hin zu Eintrittskarten für DTM-Veranstaltungen. Eigentlich eine nette Idee um Kunden zu locken, nur leider gilt das Angebot nur beim Kauf von einer Reifengröße ab 17 Zoll. Kleinwagen haben also nicht gerade eine Chance.

Zudem muss man sich um mitzumachen registrieren. Wem dies nichts ausmacht und eh große Reifen braucht, sollte sich die Angebote von Dunlop aber ruhig einmal ansehen… Viel Spaß bei der Fahrt ins Frühjahr und schöne Ostern!

Categories: Allgemein, Autoteile Tags: , ,

Die Smart Urban Stage

30. März 2010 Keine Kommentare

Smart Electric DriveDer kleine Flitzer Smart gehört schon längst zum Bild unserer Städte. Doch wie wird dies in der Zukunft aussehen und vor allem wie können wir das Zusammenleben im urbanen Raum zukünftig besser und nachhaltiger gestalten?

Zu diesem Zweck hat Smart in sechs Metropolen Ausstellungen geplant. Die sogenannte Smart Urban Stage wird in den nächsten zwölf Monaten in Berlin, Rom, Paris, Zürich, Madrid und London zu sehen sein und innovative Projekte zum Thema die nachhaltige Zukunft unserer Städte zeigen.

In Berlin findet die Smart Urban Stage vom 8. Mai bis zum 13. Juni in der Oranienburger Str. 59-63 statt und zeigt zehn nationale Projekte aus den Bereichen Design, Gesellschaft, Medien, Architektur, Wissenschaft und natürlich Mobilität. Das beste Projekt an jeder der sechs europäischen Stationen erhält außerdem den mit 10.000 Euro dotierten „Smart Future Minds Award“.

Und natürlich kann man sich auf der Ausstellung auch über das Elektroauto von Smart, den Smart fortwo Electric Drive, informieren und ihn auch Probefahren.

Categories: Allgemein, Elektroauto Tags: ,

Bosch ist weltweit der angesehenste Autozulieferer

25. März 2010 Keine Kommentare

Bosch by wiki, ClubbinmanSeit 1997 wird jährlich vom Wirtschaftsmagazin „Fortune“ die Rangliste der „World’s Most Admired Companies“ erstellt. In diesem Jahr hat sich in der Kategorie „angesehenste Autozulieferer“ eine Unternehmen aus Deutschland klar an die Spitze gesetzt.

4100 Führungskräfte aus 670 Unternehmen in 33 Ländern wurden dazu befragt und wählten Bosch als wichtigsten internationalen Autozulieferer. Bewertet wurden Innovation, langfristige Innovationsstrategie, Unternehmensstärke, Managementqualitäten und Qualität von Produkten und Dienstleistungen.

Im letzten Jahr kam Bosch bei den angesehensten Autozulieferern noch auf Platz drei. In diesem Jahr steht das Unternehmen also an der Spitze. Im allgemeinen Ranking landete Bosch hinter Eon, BASF und BMW auf dem vierten Platz bei den angesehensten Unternehmen mit Sitz in Deutschland, im europaweiten Ranking auf Platz 14.

Categories: Allgemein, Autoteile Tags: ,

Mercedes-Benz: Markteinführung des SLS AMG und E-Klasse Cabriolet

24. März 2010 Keine Kommentare

MercedesPassend zum Frühling präsentiert Mercedes-Benz seine zwei neuen Traumwagen in den Showrooms. Der SLS AMG und das E-Klasse Cabriolet wird das Herz so manches Autonarren höher schlagen lassen.

Vor allem die Fahrdynamik des SLS AMG kann überzeugen und natürlich auch das besondere Design der Aluminium-Spaceframe-Karosserie mit Flügeltüren: AMG 6,3-Liter-V8-Frontmittelmotor mit 420 kW (571 PS) Höchstleistung, 650 Newtonmeter Drehmoment und Trockensumpfschmierung, Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe in Transaxle-Anordnung und Sportfahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenker-Achsen.

Das E-Klasse Cabriolet kann man zwar schon seit Januar kaufen, macht aber natürlich erst jetzt im Frühling wirklich Sinn. Das automatische Windschott, die verbesserte Nackenheizung und das serienmäßige Akustikverdeck erfreuen jeden Cabrio-Fan.

Categories: Allgemein, Neuwagen Tags: ,

Privater Autoverkauf: Aufpassen bei der Probefahrt!

23. März 2010 1 Kommentar

Autos by flickr, emilio labradorMittlerweile gibt es unzählige Möglichkeiten sein gebrauchtes Auto privat zu verkaufen. Vor dem Verkauf sollte das Auto nochmals gewartet werden. Viele dieser Services bieten Rabatte für ein Auto-Rundum-Service an. Schließlich bei dem Verkauf des Autos sollte man vorsichtig sein, denn immer mehr Diebe haben den privaten Autoverkauf als gute Möglichkeit für sich erkannt.So sollte man den potentiellen Käufer niemals alleine eine Probefahrt unternehmen lassen, denn eine freiwillige Abgabe des Schlüssels zählt für die Versicherung nicht als Diebstahl. Verschwindet das Auto bei der Probefahrt, zahlt die Versicherung keinen Cent und man steht blöd da.

Am besten also immer bei der Probefahrt dabei sein oder zumindest den Personalausweis des Käufers während der Fahrt einbehalten. Das Verkaufsgespräch und die Schlüsselübergabe sollten ebenfalls bei einem zuhause stattfinden und am besten in Anwesenheit anderer Personen.

Bei teuren Fahrzeugen sollte man sich am besten beim Verkauf an einen Profi wenden und dies nicht in Eigenregie durchführen, denn Diebe schrecken hier auch nicht vor Gewalt zurück.

Categories: Automobilia Tags: