Autoaufkleber Baby an Bord

21. Juni 2009 Keine Kommentare

Sichtbares Zeichen auf dem Auto dass sich Kinder im Auto befinden sind Autoaufkleber. Baby-Motive und der Namen des Kindes als Schriftzug gehört heute fast zum alltäglichen Bild. Als diese Baby Autokleber erstmals im Straflenbild auftauchten, gab es lediglich das bekannte schlicht wirkende und unpersönliche rot-weiße Warndreieck mit dem Schriftzug „Baby an Bord“. Heute gibt es diese Autoaufkleber in verschiedenen Variationen. Angeboten werden Autoaufkleber von Firmen, die Foliendrucke machen. Die Autoaufkleber mit Babymotiven werden in der Regel auf uv- und benzinbeständiger Folie gedruckt. Auch spezielle Wünsche können erfüllt werden. Entweder kann man sich die Autoaufkleber direkt beim Hersteller der Autoaufkleber aufs Auto machen lassen, wenn dies zu seinem Leistungsprogramm gehört, oder man erhält eine Montageanleitung beim Kauf. Die Autoaufkleber sind in verschiedenen Größen erhältlich. Angebracht werden die Autoaufkleber in der Regel auf der Heckscheibe eines Wagens.
Studenten habe sich mit dem Thema Autoaufkleber in einem Forschungsprojekt beschäftigt. Dabei wurde herausgefunden, dass die Sache mit den Autoaufklebern mit „Baby an Bord“ oder den individuell gestalteten Motiven und Schriftzügen etwas typisch Deutsches ist. Hintergrund dass Eltern sich einen solchen Aufkleber auf die Heckscheibe ihres Autos klebten, war bei den Befragten der Gedanke der Sicherheit. Aber auch der Stolz auf das eigene Kind, bzw. dessen Namen und dessen Individualität war ein häufig genanntes Motiv.

Car Alarmanlage

18. Juni 2009 Keine Kommentare

Selbstverständlich kann man sich auch für sein Auto eine Alarmanlage besorgen. Derartige Alarmanlagen nennt man auch Car Alarmanlagen. Car ist das englische Wort für Auto. Car Alarmanlagen gehören zu den Autozubehörteilen. Insbesondere Fahrzeughalter mit sehr teuren CD-Playern oder Musikanlagen im Auto werden sich eine Car Alarmanlage zulegen, aber auch Fahrzeughalter die oft auf Reisen sind und häufig Gepäck und zum Beispiel einen Laptop im Fahrzeug mit auf die Reise nehmen. Aber auch Fahrzeughalter, die gezwungen sind ihr Fahrzeug öfter oder gar regelmäßig in so genannten unsicheren Gegenden des Nachts abzustellen. Man findet aber auch Fahrzeuge mit Car Alarmanlagen, die in ganz normalen Wohngegenden regelmäßig abgestellt werden. Car Alarmanlagen sind dafür gedacht, dass sie im Falle eines Diebstahlversuch, zum Beispiel durch gewaltsames öffnen der Türen und Fenster oder des Kofferraums durch einen weit hörbaren Signalton Alarm schlagen.
Car Alarmanlagen kann man ich Elektrofachhandel erwerben, sowie in diversen Internetshops. Einige Automobilhersteller wie Ford bieten auch Neuwagen an, bei denen eine Car Alarmanlagen schon serienmäßig für die Innenraumüberwachung in den Neuwagen eingebaut ist. Solche Neuwagen bieten Ford mit einem günstigen Rabatt an. Zu erwerben ist die Alarmanlage aber in der Regel auch schon beim Fahrzeugkauf, falls nicht serienmäßig eingebaut, für einen minimalen Extrapreis. Man kann aber auch jederzeit sein Fahrzeug mit einer Car Alarmanlage ausstatten, bzw. nachrüsten lassen. Derartige Nachrüstungen sind beim Fachhändler in der Regel aber recht teuer.

Categories: Sicherheit Tags: