Archiv

Artikel Tagged ‘Autoschlüssel’

Versicherung muss über verlorene Autoschlüssel informiert werden

24. März 2012 Keine Kommentare
Autoschlüssel

Autoschlüssel | © by flickr/ saaby

Im Alltagstrubel kann rasch mal etwas verloren gehen. Oft betrifft das nicht nur den Wohnungsschlüssel oder eine wichtige Notiz, sondern auch den Autoschlüssel. Hat man den Autoschlüssel erst einmal verloren, ist das überaus ärgerlich und sorgt bei den Betroffenen verständlicherweise für Unmut. Allerdings ist die Wiederbeschaffung auch nicht so simpel wie bei einem Wohnungsschlüssel. Demnach gilt die Wiederbeschaffung grundsätzlich als zeit- und kostenaufwendig. Wichtig ist, dass sich Autofahrer an dieser Stelle an einige Dinge halten, denn nur so kann gewährleistet werden, dass der Verlust des Autoschlüssels nicht zur teuren Odyssee wird. Hat man den eigenen Autoschlüssel verloren, muss man die Kaskoversicherung so schnell wie möglich darüber informieren.

Grundsätzlich ist es in diesem Fall auch sinnvoll eine Meldung bei der Polizei zu machen. Fahrzeughalter können sich aber auch selbst vor den Gefahren, die mit dem Verlust des Schlüssels einhergehen, schützen. Demnach sollten Autoschlüssel niemals mit einem Aufkleber mit dem Kennzeichen oder anderen Hinweisen auf das dazugehörige Auto versehen sein. Dies hat zwei Gründe. Zum einen handelt es sich dabei um eine große Hilfe für Kriminelle und zum anderen kann dieses Vorgehen von der Versicherung auch als grobe Fahrlässigkeit eingestuft werden. Demnach ist es möglich, dass sie im Zweifelsfall die Zahlung verweigert. Die Vertragswerkstatt kann einen neuen Schlüssel grundsätzlich beim Hersteller des jeweiligen Fahrzeuges bestellen. Dafür benötigt sie jedoch die Schlüssel- oder Fahrgestellnummer.