Archiv

Artikel Tagged ‘Baumarkt’

Speditionen und Kleintransporter für den Umzug finden

5. Mai 2013 Keine Kommentare

cc by wikimedia / Elkawe

Wer einen Umzug plant stellt sich im Vorfeld die Frage, ob er eine Spedition beauftragt oder den Umzug mit einem Kleintransporter meistert. Eine Familie, deren Transportvolumen relativ groß ist, ist mit einer Spedition besser beraten. Wer einen Kleintransporter mietet, hat dann selbst die Transportkisten zu tragen. Wenn es der Umstand möglich macht, kann er auch eine LKW Arbeitsbühne mieten.

Wer eine Spedition sucht, kann einen Blick ins Telefonbuch werfen. Die Gelben Seiten sind branchenspezifisch aufgestellt. Hier wird man schnell findig. Ein Suche über eine Online-Suchmaschine wie Google ist schnell und bequem. Auf den Webseiten der einzelnen Firmen kann man sich umfassend informieren. Oftmals findet man auch einen Online-Rechner, der ein unverbindliches Preisangebot liefert. Über die Kontaktdaten kann dann mit der gewählten Spedition ein Angebot ausgehandelt werden.
Wer seinen Umzug selbst meistern möchte und keine geeignetes Fahrzeug dafür hat, kann sich einen Transporter auch mieten. Es gibt die klassischen Firmen wie Sixt, Avis oder Europcar, die solche Kleintransporter im Angebot haben. Aber auch Autohäuser bieten mittlerweile den Service an. In größeren Städten sind diese Firmen in der Regel anzutreffen. Ein Blick ins Branchentelefonbuch oder eine Onlinesuche ist dabei hilfreich. Eine weitere Möglichkeit wäre, bei den ortsansässigen Baumärkten nachzufragen. Diese bieten auch Kleintransporter zum Mieten an. Und diese oft recht günstig. Wenn dann der Transporter endlich gefunden ist, bleibt trotzdem das Problem, die Transportkisten zu verladen. Hilfreich hierbei ist eine LKW Arbeitsbühne. Mit dieser können die Kisten aus der Wohnung, z. B. vom Balkon bequem in den Transporter geladen werden. Man erspart sich dabei das Treppen laufen. Besonders für jene Personen empfehlenswert, die in den oberen Geschossen wohnen und keinen Lift im Haus haben.