Archiv

Artikel Tagged ‘E-Mobil’

Hamburger Umrüster drückt Preis für E-Auto nach unten

2. September 2011 Keine Kommentare
Fiat 500

Fiat 500 | © by flickr/ Michi1308

Ein Umrüster aus Hamburg hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Sirri Karabag möchte ein Elektroauto auf den Markt bringen, dessen Preis dem Niveau eines Kleinwagens entspricht. Ziel des Umrüsters ist es, dass das E-Auto günstiger ist als ein Fahrzeug, das über einen Benzinmotor verfügt. Auch weiterhin gilt der Preis neben der Reichweite als größtes Hindernis für den Verkaufserfolg von Elektroautos. Für viele sind die Fahrzeuge, die als die Zukunft der Automobilbranche angesehen werden, schlichtweg unerschwinglich. Mit dem neuen Fiat 500E soll sich dieses Bild ändern. Bei dem neuen Elektrofahrzeug hat sich der Hamburger Umrüster vor allem auf den Preis konzentriert und konnte diesen entsprechend minimieren. Lag die Leasingrate, die infolge der Umrüstung entstand ursprünglich bei rund 1300 Euro, kann der New 500E bereits zu einem Preis von 299 Euro pro Monat in Anspruch genommen werden.

Damit kommt der Hamburger dem Preis eines Fahrzeugs mit Benzinmotor überraschend nahe. Dieses kann bei dem Hersteller für 200 Euro geleast werden. Sirri Karabag ist, was das Elektroauto angeht, jedoch keinesfalls ein Phantast. Im vergangenen Jahr brachte der Hamburger Umrüster bereits 300 Elektrofahrzeuge auf die Straße. Damit erreichte der Umrüster einen Marktanteil von mehr als 50 Prozent. Dieser wurde nur mit den beiden Modellen Fiorino und 500 erzielt. Damit steht das Unternehmen in der Statistik der E-Autos des Kraftfahrtbundesamtes aktuell an der Spitze.