Archiv

Artikel Tagged ‘Mietwagen’

Carsharing ist günstige Alternative zum eigenen Auto

16. Februar 2012 Keine Kommentare
Mitsubishi i-Miev

Mitsubishi i-Miev

Das Carsharing hat sich zu einem Trendbegriff dieser Zeit entwickeln können. Es wird in immer mehr Städten der Bundesrepublik angeboten und wird auch von Seiten der Verbraucher gern in Anspruch genommen. Dabei handelt es sich bei dem Carsharing mittlerweile durchaus um eine preiswerte Alternative zum eigenen Auto. Dabei ergeben sich durch das Carsharing vor allem dann finanzielle Vorteile, wenn kurze Strecken von dem Fahrer zurückgelegt werden. Das Angebot richtet sich vor allem an Autofahrer, die im Grunde nicht auf einen Wagen angewiesen sind. Wie die Stiftung Warentest im Rahmen von Modellrechnungen nun ermittelte, belaufen sich die Kosten für das Carsharing bei einer jährlichen Kilometerleistung von 5000 Kilometern auf monatlich knapp 140 Euro.

Für einen eigenen Kleinwagen müssen Fahrer einschließlich des sich ergebenden Wertverlustes  monatliche Kosten von mehr als 200 Euro aufbringen. Nach Angaben von Finanztest ist ein Mietwagen bei einer längeren Mietdauer jedoch meist günstiger als die Carsharing-Offerten. So müssen Verbraucher für ein Zeitfenster von sieben Tagen insgesamt 430 Euro berappen. Dagegen belaufen sich die Kosten bei einem Mietwagenanbieter nur auf 328 Euro. Mittlerweile gibt es mehrere Carsharing-Anbieter in Deutschland, die mit örtlichen Verkehrsbetrieben kooperieren. Dadurch erhalten Kunden, die über eine Monatskarte verfügen, die Autos von den Carsharing-Anbietern wiederum günstiger. Darüber hinaus können auch Studenten und Auszubildende von Rabatten profitieren. Die Carsharing-Anbieter arbeiten heute mit sehr unterschiedlichen Tarifstrukturen.

Mit dem Mietwagen der Sonne entgegen

25. November 2010 Keine Kommentare

Der dunklen und kalten Jahreszeit sehen viele motorisierte Berufspendler ganz und gar nicht gelassen entgegen. Trotz Winterreifen und komfortablen Extras wie Sitzheizung steigen selbst viele versierte Autofahrer bei ungemütlichen Witterungsverhältnissen nur ungern in ihr Fahrzeug. Nebel, dauerhafter Regen, Schnee und Eis fordern auch von geübten Fahrern ein Höchstmaß an Konzentration und und machen die tägliche Fahrt von und zur Arbeit selbst bei vorsichtiger Fahrweise immer zu einem unberechenbaren Risiko.

Wer schlau ist, nimmt sich gerade in den ungemütlichsten Wochen frei und reist in ein sonniges Urlaubsland. Um vor Ort mobil zu bleiben, ist es ratsam, sich zuvor einen Mietwagen zu organisieren. Dieser steht dann direkt ab Flughafen für Sie bereit und macht schon aus der Fahrt zum Hotel eine kleine Abenteuerreise, auf der es viel zu entdecken gibt. Nicht nur, dass spontan an einem idyllischen Fleckchen angehalten werden kann – viele Autofahrer finden es auch besonders spannend, als Verkehrsteilnehmer in einem fremden Land unterwegs zu sein. Andere Straßenschilder, anderer Fahrstil, andere Verkehrsführung, das ist für die meisten aufregend und lehrreich zugleich. Ist das Auto dann noch ein reizvolles Fabrikat, so ist das Vergnügen perfekt.

Natürlich können Urlauber auch in vielen Ferienorten direkt ein Auto mieten. Wer sich kurzfristig für einen Leihwagen entscheidet, muss aber damit rechnen, dass seine Rechnung hinterher höher sein wird als die desjenigen, der seinen Wagen lange im Voraus online bucht. Wer sich frühzeitig einen Wagen aussucht, hat zudem die größere Auswahl. So steht einem selbstbestimmten wie erholsamen Trip in die Sonne, zum Beispiel in ein Land auf der Südhalbkugel, nichts mehr im Weg. Ihr Privatwagen wartet derweil am Flughafen im Schneetreiben auf Ihre Rückkehr.

Categories: Automobilia Tags:

Mietwagen über Weihnachten rechtzeitig buchen!

23. November 2009 Keine Kommentare

mietwagen auto by ansikGerade über Weihnachten bietet sich für viele ein Urlaub an. Blöd nur, wenn man dann vor Ort kein Auto hat. Und das kann einem gerade in diesen Tagen schnell passieren, denn den Mietwagen für den Urlaub sollte man so früh wie möglich buchen.

Gerade in diesem Jahr ist das besonders ratsam, da viele Anbieter ihre Fahrzeugflotten drastisch verkleinert haben, besonders im Ausland. Wer also über Weihnachten einen Urlaub samt Mietauto plant, sollte diesen unbedingt jetzt schon reservieren und nicht erst vor Ort! Besonders auf den Kanaren und den Balearen werden die Mietautos knapp.

Zudem sollte man sich auch auf gestiegene Preise einstellen. So kostet ein Opel Corsa auf Mallorca zum Beispiel 50% mehr als im Vorjahr!

Wer früh genug bucht, kann meist auch noch besondere Rabatte bekommen, so dass es sich in jedem Fall lohnt. Bei den meisten Autovermietungen kann man den Mietwagen bis zu 24 Stunden vor Gebrauch kostenlos stornieren, so dass man auch bei einem eventuellen Nichtantritt der Reise nichts befürchten muss…

Categories: Mietwagen Tags: ,